BusinessPartner PBS

Fellowes verklagt Acco Brands

Fellowes geht in den USA gerichtlich wegen Patentrechtsverletzungen bei Aktenvernichtern gegen das Unternehmen Acco Brands vor.

Die von den Patenrechtsverletzungen betroffenen Geräte seien in China hergestellt und überwiegend auf dem US-amerikanischen Markt vertrieben worden. Über das Gerichtsverfahren möchte Fellowes einen finanziellen Ausgleich für Schäden erzielen, die aus der Nutzung seiner geschützten Technik entstanden seien.

Kontakt: www.fellowes.de, www.accoeurope.com

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter