BusinessPartner PBS
Screenshot des neuen Katun Marketplace
Screenshot des neuen Katun Marketplace

Gebrauchte Drucker und Kopierer: Katun startet mit Online-Marktplatz für Bürogeräte

Der Hersteller kompatibler Druckerverbrauchsmaterialien Katun ist mit einem neuen Online-Marktplatz für den Kauf und Verkauf von neuen, gebrauchten und generalüberholten Druck- und Kopiersystemen gestartet.

Die Website www.katunmarketplace.com ist seit dem 5. Dezember online und steht zunächst in Englisch und Französisch zur Verfügung. Weitere Sprachen sollen in den kommenden Wochen folgen. 

„Wir haben einen riesigen internationalen Kundenstamm und suchen ständig nach Möglichkeiten, unseren Kunden zu mehr Erfolg zu verhelfen“, sagt Cornelis Alderlieste, Marketing Director für Europa, Afrika und  Mittleren Osten bei Katun. „Viele von ihnen haben Interesse daran, gebrauchte Kopier- und Druckerhardware zu verkaufen oder zu kaufen. Diese neue Plattform stellt eine einfache und effiziente Möglichkeit dar, Käufer und Verkäufer von Bürogeräten zusammenzubringen und neue Geschäftschancen zu erschließen. Als Teil der Katun-Familie profitieren Sie von weitaus mehr als unserem Angebot an preisgünstigen Verbrauchsmaterialien. Die neue Plattform ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür.“  

Kontakt: www.katun.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter