BusinessPartner PBS
Steinbeis-Standort in Glückstadt
Steinbeis-Standort in Glückstadt

Auszeichnung: Steinbeis erhält WWF Environmental Paper Awards 2016

Steinbeis Papier mit Sitz in Glückstadt konnte sich in der Kategorie „Best Environmental Performance Paper Brands“ die Auszeichnung für zehn Papiersorten sichern.

In der Kategorie „Transparency“ zählt das Unternehmen zu den insgesamt fünf Preisträgern, darunter auch Großkonzerne der Papierindustrie. Der WWF hatte die „WWF Environmental Paper Awards“ ins Leben gerufen, um das Engagement von Papierherstellern zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks bei Holz (Wald), Wasser und Klima zu würdigen. Die Ermittlung und Auswertung der für die Awards notwendigen Zahlen und Daten erfolgt über die wissenschaftsbasierte „WWF Check-your-Paper“-Methode. Dabei werden umweltrelevante Werte entlang des Beschaffungs- und Produktionsprozesses in Betracht gezogen. Dazu zählen u.a. Art und Herkunft des Faserrohstoffs, CO2-Emissionen, Reststoff- und Abfallmanagement sowie Abwasseremissionen.

Über das Tool „Environmental Paper Company Index“ (EPIC) wird die Transparenz von Papierherstellern bezüglich umweltfreundlicher Produktion ermittelt. Steinbeis hatte sein komplettes Portfolio und Herstellungsverfahren dem Rating unterzogen und auf der Transparenz-Skala die maximale Bewertungszahl von 100 Prozent erreicht.

Kontakt: www.stp.de, www.wwf.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter