BusinessPartner PBS

"Red Dot"-Awards für Novus und Staedtler

In einem der renommiertesten internationalen Designwettbewerbe, dem "red dot award: product design 2008" konnten sich die beiden PBS-Hersteller durchsetzen.

Die international besetzte Jury begutachtet und testet die eingereichten Produkte und beurteilt sie nach Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Ergonomie, Langlebigkeit, ökologische Verträglichkeit und Selbsterklärungsqualität. In diesem Jahr stellten sich insgesamt 3203 Produkte aus 51 Nationen dem Expertenurteil. Die Firma Novus in Lingen erhielt die begehrte Auszeichnung für das Heftgerät "S 4FC" aus der Sinus-Serie, der Nürnberger Schreibgeräte-Hersteller Staedtler für die beiden Marker "Lumocolor Retract" und "Lumocolor Twister".

Höhepunkt des Wettbewerbs ist die Preisverleihung vor mehr als 1000 Gästen am 23. Juni im Essener Opernhaus. Alle ausgezeichneten Produkte werden vom 24. Juni bis 27. Juli in der Ausstellung "Design on stage" im Red Dot Design-Museum auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen zu sehen sein. Anschließend werden sie in der größten Ausstellung weltweit, dem Red Dot Design-Museum, präsentiert.

Kontakt: www.red-dot.de, www.novus.de, www.staedtler.de

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter