BusinessPartner PBS

ELO startet ECM-Deutschlandtour

Der Anbieter digitaler Dokumentenmanagement-, Archivierungs- und Workflow-Management-Lösungen ELO Digital Office lädt auch in diesem Jahr wieder zu fünf regionalen Fachkongressen ein.

Am 13. Mai startet die Roadshow in Potsdam mit der ersten Veranstaltung. Vier weitere Stationen folgen im Juni und Juli in Hannover, Schwerte, Frankfurt sowie München. „Die Praxis kennt die Lösung“ – getreu diesem Motto sind alle fünf Veranstaltungen aufgebaut. Referenzkunden berichten über ihre jeweiligen Projekte und lassen andere Teilnehmer von ihren Erfahrungen profitieren. Im Vordergrund der Eventreihe stehen die neuesten Trends rund um die Themen Enterprise-Content-Management (ECM), Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflow. Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen geben den Teilnehmern wertvolle Hinweise zur eigenen Geschäftsprozessoptimierung. Außerdem konnte ELO erneut Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig-Holstein als Referenten zum Thema GDPdU gewinnen.

Termine und Stationen

13. Mai 2009: Seminaris Seehotel – Potsdam17. Juni 2009: AWD Arena – Hannover24. Juni 2009: Historischer Saal Freischütz – Schwerte bei Dortmund25. Juni 2009: FIZ Frankfurter Innovationszentrum – Frankfurt09. Juli 2009: Flughafen München – MünchenDie Teilnahme ist kostenlos, eine rechtzeitige Anmeldung erwünscht. Weitere Informationen sowie Details zur Agenda unter www.elo.com.

Kontakt: www.elo.com

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter