BusinessPartner PBS

Herlitz besetzt Führungspositionen neu

Der Aufsichtsrat des Berliner Konzerns hat auf der Hauptversammlung am vergangenen Freitag Cheong Seng Ng mit Wirkung zum 1. Juli 2011 zum Vorstandsmitglied bestellt.

Zudem hat der Aufsichtsrat beschlossen, das Vorstandsmandat von Jan von Schuckmann zum 30. Juni 2011 einvernehmlich zu beenden. Zum Nachfolger in der Position des Vorsitzenden des Vorstandes wurde Thomas Hübner mit Wirkung zum 1. Juli bestellt. Im Rahmen der Hauptversammlung wurden Jan-Peter Heyer und Siek Chuan Ng in den Aufsichtsrat der Gesellschaft gewählt. Der Aufsichtsrat hat im Rahmen seiner konstituierenden Sitzung Ng als unabhängigen Finanzexperten mit der Leitung des Prüfungsausschusses beauftragt.

Die Neubesetzungen im Vorstand und Aufsichtrat war durch die angekündigten Ausstiege des Vorstandsvorsitzenden Jan von Schuckmann sowie der bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Christian Supthut und Jörg Schauerhammer notwendig geworden. Der künftige Vorstandsvorsitzende Thomas Hübner ist seit 2007 im Vorstand aktiv und verantwortet die Bereiche Produktion und Logistik. Der zukünftige Vorstand soll nach dem Ausstieg von Markus Oestmann noch durch einen Verantwortlichen für das Marketing- und Vertriebsressort verstärkt werden.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter