BusinessPartner PBS
Preisübergabe: Angelika Schumacher (Bildmitte), Director International Brand Management edding, übernimmt den „Sustainable Brand“ Award.
Preisübergabe: Angelika Schumacher (Bildmitte), Director International Brand Management edding, übernimmt den „Sustainable Brand“ Award.

German Brand Award: edding erhält drei Auszeichnungen

Gleich dreimal wurde das Ahrensburger Unternehmen edding im Juni in Berlin mit einem German Brand Award 2016 ausgezeichnet.

In der Klasse „Excellence in Branding“, die branchenübergreifend eine herausragende Markenführung ehrt, gewann das Unternehmen den Nachhaltigkeitspreis „Sustainable Brand of the Year“. Über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen: Industrie, Hochschule, Agentur, Beratung sowie Medien. Die Jury begründete ihre Entscheidung wie folgt: „Es gibt nicht viele Marken, die man allein an ihrer Verschlusskappe einwandfrei identifizieren kann. Doch das prägnante Design macht nur einen Teil der Markenführung aus. Denn edding hat sich auch als sehr nachhaltig arbeitendes Unternehmen positioniert, das bereit ist, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen.“ Darüber hinaus erhielt edding als eine von zehn Marken den German Brand Award 2016 als „winner“ in der Kategorie „Office & Stationery“. In der Kategorie „Beauty & Care“ wurde das jüngste Produkt aus der Ahrensburger Ideenschmiede – der Nagellack „L.A.Q.U.E.“ mit dem German Brand Award in Gold ausgezeichnet.

Kontakt: www.edding.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter