BusinessPartner PBS

Lexmark präsentiert sich auf der DMS Expo

Der Lösungsanbieter Lexmark präsentiert auf der DMS Expo, die vom 24. bis 26. September in Stuttgart stattfindet, sein Angebot an Managed Print Services (MPS) und aktuellen Lösungen.

Als einer der MPS-Pioniere optimiert der US-amerikanische Anbieter seit mehr als 13 Jahren die Output-Infrastrukturen von Unternehmen und ermöglicht ihnen so Transparenz und Kontrolle über ihre Druckkosten. Im Rahmen seiner MPS-Konzepte bietet Lexmark Fachhandelspartnern sowie Kunden zahlreiche Service- und Lösungsmodule von Neuorganisation und kontinuierlicher Betreuung der Output-Infrastruktur über das Management der Verbrauchsmaterialien bis Verwaltung digitaler Inhalte im Rahmen einer breiter angelegten Capture-, Prozess- und Content Management-Strategie.

Im Rahmen der DMS Expo will Lexmark zudem sein Portfolio an Lösungen vorstellen, die auf Multifunktionsgeräten installiert dokumentenbasierte Prozesse vereinfachen; beispielsweise die Authentifizierungslösung „Lexmark Secure Serverless Printing“ (LSSP) oder die Lösung „Distributed Intelligent Capture Solution“, die geschäftsrelevante Informationen aus digitalisierten Papierdokumenten ausliest, klassifiziert und automatisch an Geschäftsanwendungen wie Dokumentenmanagement- (DMS), Enterprise Resource Planning (ERP)- und Finanzmanagement-Systeme übermittelt.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Neues Geschäftsführungs-Team bei C+P weiter
Josef Glöckl, Gründer und Geschäftsführer der aeris GmbH am active desk (Foto: aeris GmbH/Thomas Koller).
aeris integriert active office weiter
Screenshot der Printfleet-Website
ECi übernimmt Printfleet weiter
Werner Röhm ist verstorben weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter