BusinessPartner PBS

Bundesverdienstkreuz für Graf von Faber-Castell

Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell wird vom Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Die Verleihung findet bei einem Festakt in der Bayerischen Staatskanzlei in München statt. „Graf von Faber-Castell ist ein äußerst engagierter Unternehmer, der trotz seines enormen Einsatzes für den eigenen Betrieb stets viel Zeit und Energie aufwand, um sich für das Gemeinwohl einzusetzen“, heißt es in der Laudatio. Sein Unternehmen sei „seit Langem der Inbegriff für deutsche Markenqualität im Bereich des Schreibens, Malens, Zeichnens und kreativen Gestaltens“ und zeichne sich trotz der internationaler Ausrichtung durch eine starke Verwurzelung in Mittelfranken aus.

Kontakt: www.faber-castell.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter