BusinessPartner PBS

Neue Leitung für VIS-Sparte von Mitsubishi

Mit Wirkung zum 1. Oktober ist Lars Dörholt zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Visual Information Systems (VIS) von Mitsubishi Electric Europe B.V. berufen worden.

Lars Dörholt ist neuer Leiter des Geschäftsbereichs Visual Information Systems von Mitsubishi Electric Deutschland.
Lars Dörholt ist neuer Leiter des Geschäftsbereichs Visual Information Systems von Mitsubishi Electric Deutschland.

Als Division Manager zeichnet Lars Dörholt damit in der deutschen Niederlassung mit Sitz in Ratingen bei Düsseldorf verantwortlich für die Vermarktung des Gesamtbereichs visueller Informationssysteme. Diese umfassen die Produktgruppen Präsentationstechnik in Form von Heimkino- und Businessprojektoren, Fotosystemen und -printer, medizintechnischen Ausgabegeräten sowie Kontaktimagesensoren.

Der 38-jährige Manager hatte in der deutschen Niederlassung zuletzt die Funktion des Deputy Division Managers inne und konnte zuvor auch als Marketing-Manager in diesem Bereich Erfahrung aufbauen. Lars Dörholt übernimmt die Leitungsstelle von Kimio Kano, dem derzeitigen europäischen Product Marketing Director der Visual Information Systems von Mitsubishi Electric.

Kontakt: www.mitsubishi-vis.de

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter