BusinessPartner PBS
Die HP-Drucker der „OfficeJet“-Serie sollen jetzt auch wieder mit Fremdtinten funktionieren.
Die HP-Drucker der „OfficeJet“-Serie sollen jetzt auch wieder mit Fremdtinten funktionieren.

Firmware-Update: HP-Drucker akzeptieren wieder Fremdtinte

Der Druckerhersteller HP hat ein Firmware-Update veröffentlicht, dass die im September eigeführten Einschränkungen für Fremdtinten rückgängig macht.

Der US-amerikanische Druckerhersteller hatte im September mit einem Firmware für seine „OfficeJet“-Systeme Geräte lahm gelegt, die kompatible Patronen ohne HP-Sicherheitschip nutzen. Zahlreiche Anwender hatten sich daraufhin beschwert.  

Bereits Ende September hatte sich HP in einem Schreiben entschuldigt und ein neues Update angekündigt. (BusinessPartner PBS berichtete) Dies steht nun zur Verfügung. Auf seinen Support-Seiten teilt der Technologiekonzern mit: „Für nicht original HP Patronen-Benutzer ist ein Firmware-Update verfügbar, das die Patronenblockierung in den folgenden Druckern entfernt: „Officejet“, „Officejet Pro“, „Officejet ProX“.  

Kontakt: www.hp.com/de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter