BusinessPartner PBS
Die HP-Drucker der „OfficeJet“-Serie sollen jetzt auch wieder mit Fremdtinten funktionieren.
Die HP-Drucker der „OfficeJet“-Serie sollen jetzt auch wieder mit Fremdtinten funktionieren.

Firmware-Update: HP-Drucker akzeptieren wieder Fremdtinte

Der Druckerhersteller HP hat ein Firmware-Update veröffentlicht, dass die im September eigeführten Einschränkungen für Fremdtinten rückgängig macht.

Der US-amerikanische Druckerhersteller hatte im September mit einem Firmware für seine „OfficeJet“-Systeme Geräte lahm gelegt, die kompatible Patronen ohne HP-Sicherheitschip nutzen. Zahlreiche Anwender hatten sich daraufhin beschwert.  

Bereits Ende September hatte sich HP in einem Schreiben entschuldigt und ein neues Update angekündigt. (BusinessPartner PBS berichtete) Dies steht nun zur Verfügung. Auf seinen Support-Seiten teilt der Technologiekonzern mit: „Für nicht original HP Patronen-Benutzer ist ein Firmware-Update verfügbar, das die Patronenblockierung in den folgenden Druckern entfernt: „Officejet“, „Officejet Pro“, „Officejet ProX“.  

Kontakt: www.hp.com/de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter