BusinessPartner PBS
Die HP-Drucker der „OfficeJet“-Serie sollen jetzt auch wieder mit Fremdtinten funktionieren.
Die HP-Drucker der „OfficeJet“-Serie sollen jetzt auch wieder mit Fremdtinten funktionieren.

Firmware-Update: HP-Drucker akzeptieren wieder Fremdtinte

Der Druckerhersteller HP hat ein Firmware-Update veröffentlicht, dass die im September eigeführten Einschränkungen für Fremdtinten rückgängig macht.

Der US-amerikanische Druckerhersteller hatte im September mit einem Firmware für seine „OfficeJet“-Systeme Geräte lahm gelegt, die kompatible Patronen ohne HP-Sicherheitschip nutzen. Zahlreiche Anwender hatten sich daraufhin beschwert.  

Bereits Ende September hatte sich HP in einem Schreiben entschuldigt und ein neues Update angekündigt. (BusinessPartner PBS berichtete) Dies steht nun zur Verfügung. Auf seinen Support-Seiten teilt der Technologiekonzern mit: „Für nicht original HP Patronen-Benutzer ist ein Firmware-Update verfügbar, das die Patronenblockierung in den folgenden Druckern entfernt: „Officejet“, „Officejet Pro“, „Officejet ProX“.  

Kontakt: www.hp.com/de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter