BusinessPartner PBS

Mondi investiert Millionen in seine Produktion

Der Papierhersteller Mondi hat in sein slowakisches Papier- und Zellstoffwerk Ružomberok 128 Millionen Euro investiert.

Mondi modernisiert sein Werk in den Slowakei, wo auch Büropapiere (Marken IQ und Maestro) hergestellt werden.
Mondi modernisiert sein Werk in den Slowakei, wo auch Büropapiere (Marken IQ und Maestro) hergestellt werden.

Der Bau eines Rückgewinnungskessels dient unter anderem der Produktion von Ökostrom. Die Investition werde als Teil eines breiter angelegten Investitionsplans zudem den ökologischen Fußabdruck des Werks senken und die Effizienz steigern. David Hathorn, CEO Mondi-Gruppe, sagte bei der Eröffnung, der Start des neuen Rückgewinnungskessels werde es ermöglichen, die Produktion auf „ökoeffiziente“ Weise zu steigern: „Überall dort, wo wirtschaftlich und ökologisch machbar ist, fördert Mondi Ressourceneffizienz durch den Einsatz innovativer Technologien und macht kontinuierliche Verbesserungen.“ Mondi werde bezogen auf den Zeitraum von 2011 bis 2016 insgesamt mehr als 430 Millionen Euro in solche Projekte investieren. Weitere Maßnahmen des so genannten „SCP Energieeffizienz und Umweltschutz-Programms“ sind eine neue Turbine, eine erweiterte und modernisierte Eindampfanlage sowie ein neuer Kalkofen in Ružomberok. Sind alle Projekte abgeschlossen, werde das Werk energieautark sein und 94 Prozent der Energie aus erneuerbaren Ressourcen generieren. Peter Orisich, CEO Mondi Uncoated Fine Paper, betonte den Beitrag der Investition für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit. Mondi SCP ist nach eigenen Angaben der größte integrierte Zellstoff- und Papierfabrik in der Slowakei, mit einer Produktionskapazität von 560 000 Tonnen ungestrichenen Feinpapieren, 66 000 Tonnen Verpackungspapier und jährlich 100 000 Tonnen Marktzellstoff. Mondi produziert in Ružomberok mehrere IQ und Maestro-Büropapiere.

Kontakt: www.mondigroup.com

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter