BusinessPartner PBS
Auf der Paperworld 2017 in Frankfurt werden die „Produkte des Jahres“ in mehreren Kategorien vom Verband der PBS-Markenindustrie vergeben.
Auf der Paperworld 2017 in Frankfurt werden die „Produkte des Jahres“ in mehreren Kategorien vom Verband der PBS-Markenindustrie vergeben.

PBS-Markenindustrie: Einreichungsfrist für „Produkt des Jahres“ endet

Mit dem Ende dieser Woche, am 18. November, läuft die Einsendefrist für PBS-Produkte zum Wettbewerb „Produkte des Jahres 2017“ ab.

Die Herstellerfirmen sind aufgerufen, dem Verband der PBS-Markenindustrie in Düsseldorf ihre Favoriten einzusenden. Der Verband organisiert diesen jährlichen Wettbewerb wieder, um zum siebzehnten Mal in Folge Artikel des Bürobedarfs mit zukunftsweisenden neuen Ideen in funktionsgerechter Ausführung auszuzeichnen. Erstmals seit letztem Jahr ergänzt ein „Designpreis“ die klassischen Kategorien „Gewerblicher Bürobedarf“, „Soho“ und „Schul- und Privatbedarf“ sowie den „Nachhaltigkeitspreis“. Die unabhängige Jury ist zudem frei, einen „Innovationspreis“ zu vergeben. Die Preisverleihung ist für den 28. Januar 2017 auf der Paperworld in Frankfurt am Main geplant.

Kontakt: www.pbs-markenindustrie.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter