BusinessPartner PBS
Schreibgeräte sind eines der zentralen Themen der Messe PSI in Düsseldorf.
Schreibgeräte sind eines der zentralen Themen der Messe PSI in Düsseldorf.

Werbeartikel: Schreibgeräte – wichtiger Bereich der PSI 2016

Papier-, Büro- und Schreibwaren werden auf der kommenden PSI 2016 eine große Rolle spielen. Rund 32 Prozent der PSI-Besucher interessierten sich 2014 speziell für Schreibartikel, teilte der Veranstalter mit.

Demnach sind Key-Player der Branche vom 13. bis 15. Januar bei der Messe in Düsseldorf dabei, darunter Prodir, PF Concept, Senator, elasto form, Giving Europe, Pelikan oder Inspiration. Und die Messe kündigt weitere PBS-Hersteller als Aussteller auf der Messe an: Plastoria, Lensen Toppoint, uma Schreibgeräte oder Schwan-Stabilo und Staedtler: Sie alle präsentieren auf der PSI 2016 ihre Produkt-Highlights. Auch Brunnen wird im Januar vor Ort sein. „Auf der PSI 2016 werden wir mit einer breiten Produktvielfalt vor Ort sein“, so Günter Eisele, Leitung Vertrieb Werbeartikel von Brunnen. „Wir werden attraktive und effektive Werbeartikel und -konzepte rund um die Themen Kalender, Notizbücher und Schreibbedarf präsentieren.“

Weitere Aussteller aus der Welt der Papier-, Büro- und Schreibwaren zeigen Unternehmen wie Klio-Eterna Schreibgeräte, Suthor Papierverarbeitung, Geiger-Notes, Ritter-Pen oder Lediberg auf der PSI. Ebenso sind Stilolinea aus Italien, DreamPen und PromoNotes aus Polen oder The Pen Warehouse aus UK auf der Messe zu finden. Aus der Schweiz hat bereits burger pen seinen Stand auf der PSI gebucht. teNeues Calendars & Stationery, Schneider Schreibgeräte, Kaai Kalender, Leuchtturm Albenverlag, Notedeco, Viva-Plus II oder Hauff Schreibgeräte vervollständigen die Reihe der namhaften Branchengrößen, wenn es um Schreibwaren und Co. geht.

2015 präsentierten sich auf der PSI 873 Aussteller aus 38 Nationen den 16.290 Besuchern. 2016 findet die PSI vom 13. bis 15. Januar in Düsseldorf statt.

Kontakt: www.psi-messe.com www.psi-network.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter