BusinessPartner PBS

Kodak setzt auf Media Markt/Saturn

Die Media-Saturn-Gruppe ist der erste strategische Partner, der den Neueinstieg von Kodak in den Inkjet-Home-Printing-Markt in Deutschland begleiten soll.

Laut Firmeninfo sollen die beiden neuen Drucker-Modelle, mit denen Kodak "den Home-Printing-Markt revolutionieren will", ab Mai/Juni in den beiden Handelsketten erhältlich sein. "Wir haben ein neues Geschäftsmodell entwickelt, das es Verbrauchern ermöglicht, zu erschwinglichen Tinten-Preisen, mit einfacher Handhabung und in der gewohnt hohen Kodak-Qualität zu drucken", sagte Andreas Lippert, General Manager Kodak Deutschland, auf der CeBIT. Die vom Unternehmen festgelegten Tinten-Preise sollen die Ausdrucke um bis zu 50 Prozent günstiger im Vergleich zu anderen Consumer-Inkjet-Druckern machen. Die Preise für die Drucker werden erst zur Markteinführung kommuniziert.

Kontakt: www.kodak.de

Verwandte Themen
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter