BusinessPartner PBS

Kodak setzt auf Media Markt/Saturn

Die Media-Saturn-Gruppe ist der erste strategische Partner, der den Neueinstieg von Kodak in den Inkjet-Home-Printing-Markt in Deutschland begleiten soll.

Laut Firmeninfo sollen die beiden neuen Drucker-Modelle, mit denen Kodak "den Home-Printing-Markt revolutionieren will", ab Mai/Juni in den beiden Handelsketten erhältlich sein. "Wir haben ein neues Geschäftsmodell entwickelt, das es Verbrauchern ermöglicht, zu erschwinglichen Tinten-Preisen, mit einfacher Handhabung und in der gewohnt hohen Kodak-Qualität zu drucken", sagte Andreas Lippert, General Manager Kodak Deutschland, auf der CeBIT. Die vom Unternehmen festgelegten Tinten-Preise sollen die Ausdrucke um bis zu 50 Prozent günstiger im Vergleich zu anderen Consumer-Inkjet-Druckern machen. Die Preise für die Drucker werden erst zur Markteinführung kommuniziert.

Kontakt: www.kodak.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter