BusinessPartner PBS

Faber-Castell gründet russische Niederlassung

Faber-Castell hat mit Wirkung zum 1. Dezember vergangenen Jahres in Russland die 24. Niederlassung der Gruppe eröffnet.

Wie das Unternehmen erst jetzt mitteilte, plant Faber-Castell in einem Joint-Venture mit dem langjährigen türkischen Partner Anadolu Group langfristig den systematischen Auf- und Ausbau der Marke über alle klassischen Vertriebskanäle und die Ausdehnung der Markenpräsenz über alle Regionen. Schwerpunkte sind zunächst die Ballungszentren Moskau, Sankt Petersburg, Rostov-Na-Donu, Kazan, Novosibirsk, Ekaterinenburg und Nizhny Novgorot.

„Russland ist für Faber-Castell ein vielversprechender Markt und birgt ein hohes Potential, insbesondere auch, was unsere Premium-Produkte angeht“, so der Vorstandsvorsitzende Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell, der zusammen mit Yigit Yirtimcilar (Geschäftsführer Faber-Castell Anadolu) und Mutlu Cicek (Vertriebsleiter Faber-Castell Anadolu) am 12. März den Startschuss für die russische Vertriebsgesellschaft Faber-Castell Anadolu in einer Pressekonferenz in Moskau gab.

Faber-Castell präsentiert sich mit dem gesamten Produktsortiment auf der Fachmesse „Skrepka“, die am 13. März 2012 im Krokos Expo Center in Moskau eröffnet wurde. Neben den fünf Kompetenzfeldern Spielen und Lernen, Allgemeines Schreiben und Markieren, Art & Graphic sowie Premium ist auch der exklusive, aus russischer Jade gefertigte Füllfederhalter „Pen of the Year 2011“ dort zu sehen.

Kontakt: www.faber-castell.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter