BusinessPartner PBS

Patentstreit: Epson klagt gegen DCI

Die Seiko Epson Corporation hat in Großbritannien eine Patentrechtsklage gegen den Supplies-Hersteller Dynamic Cassette International (DCI) eingereicht.

Der japanische Hersteller wirft dem Alternativ-Anbieter vor, gegen verschiedene Patente seiner Inkjet-Technologien verstoßen zu haben. Epson-Angaben zufolge würden die betroffen Produkte sowohl in Großbritannien als auch in zahlreichen anderen Ländern verkauft. DCI produziert in Großbritannien eine breite Palette kompatibler Tinten die als Private-Label-Produkte über große Handelsketten oder unter der eigenen Marke Jet Tec vertrieben werden. Eigenen Angaben zufolge fertigt DCI in Großbritannien rund 120 000 Epson-Patronen pro Woche. In Deutschland ist Jet Tec mit einer eigenen Niederlassung in Ettlingen präsent.

Kontakt: www.espon.de, www.jettec.de

Verwandte Themen
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter