BusinessPartner PBS

Patentstreit: Epson klagt gegen DCI

Die Seiko Epson Corporation hat in Großbritannien eine Patentrechtsklage gegen den Supplies-Hersteller Dynamic Cassette International (DCI) eingereicht.

Der japanische Hersteller wirft dem Alternativ-Anbieter vor, gegen verschiedene Patente seiner Inkjet-Technologien verstoßen zu haben. Epson-Angaben zufolge würden die betroffen Produkte sowohl in Großbritannien als auch in zahlreichen anderen Ländern verkauft. DCI produziert in Großbritannien eine breite Palette kompatibler Tinten die als Private-Label-Produkte über große Handelsketten oder unter der eigenen Marke Jet Tec vertrieben werden. Eigenen Angaben zufolge fertigt DCI in Großbritannien rund 120 000 Epson-Patronen pro Woche. In Deutschland ist Jet Tec mit einer eigenen Niederlassung in Ettlingen präsent.

Kontakt: www.espon.de, www.jettec.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter