BusinessPartner PBS

Hama mit überarbeiteter Website

Der Zubehörspezialist Hama hat seine Website überarbeitet. Mit neuen Funktionen haben die Monheimer dabei Übersichtlichkeit und Service verbessert und bieten speziell Händlern mit Login neue Möglichkeiten.

Für den Zubehörspezialisten, der ein Sortiment mit rund 18.000 unterschiedlichen Produkten zu managen hat, ist der Internetauftritt ein vielschichtiges Kommunikationsforum. Nicht nur Endverbraucher nutzen die Plattform als Informationsquelle. Für Händler stehen alle Produkte aus sämtlichen Sortimentsbereichen tagesaktuell online. Neben den empfohlenen Verkaufs- auch die Händlerpreise sehen Wiederverkäufer, ob das gewünschte Produkt lieferbar ist und gleich direkt bestellt werden kann.

Mehr Übersicht

Bereits auf der Startseite werden wechselnde Top-Themen und Produkt-News vorgestellt, auch der Zubehörassistent Add ist hier an prominenter Stelle zu finden. Zur besseren Übersicht innerhalb einzelner Produktgruppen bieten sich die neuen Listendarstellungen an. Je nach ausgewählter Ansicht werden die Produkte als Galerie oder Liste auf einer Seite angezeigt, und können schneller miteinander verglichen werden.

Neue Funktionen – besserer Service; die überarbeitete Hama-Website bietet auch Händlern einige neue Möglichkeiten.
Neue Funktionen – besserer Service; die überarbeitete Hama-Website bietet auch Händlern einige neue Möglichkeiten.

Anwenderfreundlich ist eine Funktion, die in der Einzel-Produktansicht zur Anwendung kommt: Über ein Drop-Down-Menue können beispielsweise bei Smartphone-Taschen weitere Farben des Modells, oder bei Kabeln die angebotenen Längen anzeigt. Wer direkt zu einer bestimmten Artikelnummer navigieren will, kann diese nach dem Motto www.hama.de/“Artikelnummer“ direkt in die Adressleiste eingeben. Anwender, die in Sozialen Netzwerken unterwegs sind, können aus jeder Artikel-Detailansicht direkt auf Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest posten. Im eingeloggten Zustand sind sind ab sofort Merkzettel, Warenkorb, Preisauswahl und Kundennummer immer in der Ansicht präsent.

Kontakt: www.hama.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter