BusinessPartner PBS
Der Büromöbelhersteller Ceka organisiert in diesem Jahr ein eigenes Veranstaltungsformat.
Der Büromöbelhersteller Ceka kreiert in diesem Jahr ein eigenes Veranstaltungsformat.

„Büro-Innovations-Forum“: Ceka lädt Kunden nach Berlin

Der Büromöbelhersteller Ceka plant eine neue Veranstaltungsreihe in Deutschland – Auftakt ist am 28. April in Berlin.

Unter dem Motto „Darf Büroarbeit auch Spaß machen?" hat der Büromöbelhersteller Ceka fünf Veranstaltungen im „Orgatec“-Jahr angekündigt. Auftakt ist am 28. April in Berlin, die zweite Veranstaltung ist für Juni/Juli in Hamburg angekündigt – ein Termin steht aber noch nicht fest. Das Veranstaltungsformat richtet sich vor allem an Architekten, Planer und Facility-Manager. Ceka will seine Produkte präsentieren und bietet zudem ein interessantes Vortragsprogramm – mit dabei sind Referenten aus namhaften Unternehmen, die anhand von Fallstudien aus der Praxis berichten. Ceka hatte angekündigt, auf der Orgatec-Messe in Düsseldorf in diesem Jahr nicht dabei zu sein.

Anmeldung für die Veranstaltung in Berlin ist noch bis zum 25. April möglich.

Kontakt: www.ceka.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter