BusinessPartner PBS

Elco mit neuem Logistikpartner

Per 1. Juni 2014 erfolgt die Belieferung des Elco-Sortimentes für den Bereich Bürofachgroß- und Einzelhandel über die Kores Deutschland GmbH mit Sitz in Rommerskirchen bei Düsseldorf.

Kores und Elco kooperieren für die Logistik in Deutschland.
Kores und Elco kooperieren für die Logistik in Deutschland.

Kores wird somit die Logistikfunktion für die Elco AG in Deutschland übernehmen. Mit einem eigenen Vertrieb und dem neuen Logistikpartner will man noch näher am Fachhandel sein. Die Kores-Gruppe als ein weltweit operierendes Familienunternehmen beliefert im deutschen Markt Bürofacheinzel- und Großhändler mit Produkten unter dem Markennamen Kores. Elco freut sich auf die neue Zusammenarbeit mit Kores und ist davon überzeugt, dass auch mit der neuen Vertriebsstruktur die partnerschaftliche und nachhaltige Kundenbeziehung mit dem deutschen Bürofachgroß- und Einzelhandel erfolgreich fortgesetzt werden kann. Die Elco AG mit Sitz in der Schweiz produziert hochwertige Briefumschläge und Schreibwaren aus Papier. Das Unternehmen, das zu den bekanntesten Schreibwaren-Marken in der Schweiz gehört, ist mit seinem breiten Produkte-Angebot auch schon seit Jahrzehnten fest im deutschen Markt verankert.

Kontakt: www.elcoswitzerland.com, www.kores.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter