BusinessPartner PBS

Kyocera akquiriert Lösungsanbieter Aki

Kyocera Document Solutions baut mit dem Kauf des Experten für softwarebasiertes Druckmanagement Aki seine Kompetenz im Beratungs- und Lösungsgeschäft aus.

Als Beratungs- und Softwareunternehmen beschäftigt sich der Würzburger Spezialist Aki seit 1986 mit dem gesamten Spektrum des Output-Managements wie Druckverteilung, Druckaufbereitung, Formularwesen sowie Archivierung von Dokumenten. Kernprodukt ist die plattform- und herstellerunabhängige, modular aufgebaute Lösung „PrinTaurus“, die auch für SAP-Systeme zertifiziert ist.

Die Akquisition ist ein weiterer Baustein in der strategischen Ausrichtung zum Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen. Die Produkte von Aki ergänzen das 3rd-Party-Solutions-Portfolio und stehen zukünftig allen Kyocera-Vertriebspartnern zur Verfügung.

Alle Geschäftsaktivitäten des Würzburger Spezialisten sollen sich weiterhin ausschließlich an den Kundenbedürfnissen und Marktgegebenheiten orientieren. Auch der Aki-Vertrieb soll unabhängig bleiben und seine Arbeit in der DACH-Region vorantreiben.

„Die Beteiligung an der Firma Aki unterstützt die ehrgeizigen Wachstumspläne der Kyocera Document Solutions Deutschland in den kommenden Jahren. Unserer Unternehmensphilosophie folgend bleibt die Firma ein eigenständig agierendes Unternehmen und ergänzt sinnvoll unsere 3rd-Party-Lösungsstrategie“, erläutert Kyocera-Deutschland-Geschäftsführer Reinhold Schlierkamp.

Man freue sich über die Synergieeffekte in der Zusammenarbeit, werde aber gleichzeitig „konsequent die 26-jährige Verpflichtung fortführen, Kunden herstellerübergreifende Lösungen für ihre gewachsenen Multi-Vendor-Landschaften bereitzustellen. Die kundenorientierte und unabhängige Beratung ist wesentlicher Bestandteil unseres Geschäftserfolgs und Leitbild unsers Unternehmens“, erklärt Aki-Geschäftsführer Martin Kellner.

Kontakt: www.kyoceradocumentsolutions.de, www.aki-gmbh.com

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter