BusinessPartner PBS

HSM optimiert Händlerbetreuung

Zur besseren Unterstützung der Kunden wurde der komplette Vertrieb der DACH-Region des Aktenvernichter- und Schneidemaschinen-Herstellers nach Absatzkanälen strukturiert und somit die Vertriebsstruktur an die veränderten Marktanforderungen angepasst.

Rudolf Meister, Head of Key Account Management in Zentraleuropa, genießt seit dem Frühjahr seinen Teilruhestand, wird dennoch bis auf weiteres der HSM-Akademie zum Beispiel für Datenschutzschulungen für Händler und Endkunden zur Verfügung stehen. Seinen Part hat zum Teil Harry Stein, bisheriger Gebietsverkaufsleiter für das Gebiet Deutschland West, übernommen. Er ist damit jetzt für die Beratung von Endkunden in Zusammenarbeit mit den Account-Managern der Fachhändler sowie für die Schulung der Händler zuständig. Darüber hinaus betreut Stein die Kunden aus dem Absatzkanal Betriebsausstatter.

Key Account Managerin Susanne Fritz ist jetzt verantwortlich für die Absatzkanäle Fachgroßhandel und die webspezialisierten Händler. Das Gebiet Deutschland West wird seit Anfang Juli vom langjährigen Branchenkenner Gottfried Ohlendorf verantwortet und betreut. Die insgesamt vier Gebietsverkaufsleiter in Zentraleuropa fokussieren sich inzwischen ausschließlich auf die Betreuung und Unterstützung der Bürofachhändler in ihren Gebieten. Durch die Neuausrichtung soll für jeden Absatzkanal die richtige Vermarktungsunterstützung und die passende Dienstleistung sichergestellt werden.

Kontakt: www.hsm.eu

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter