BusinessPartner PBS

Edding und Marabu: Einzelheiten zur Kooperation

Im Juni haben Edding und Marabu bekannt gegeben, ihre Zusammenarbeit auf europäischem Niveau wieder aufzunehmen. Nun haben die Geschäftsleitungen weitere Einzelheiten zur Zusammenarbeit genannt.

Beide Unternehmen haben nach eigenen Angaben eine hohe Internationalität und einen hohen Spezialisierungsgrad im Vertrieb. Während Marabu auf den Fachhandelsvertrieb über den Kunst – und Kreativ- beziehungsweise Hobbybedarfshandel setzt, ist Edding mit Fokussierung auf den PBS- und Bürobedarfsfachhandel im Markt präsent. Beide verfügen über ein dichtes Vertriebsnetz sowie zahlreichen Tochtergesellschaften im europäischen und außereuropäischen Ausland. Nach  Angaben der Hersteller können nahezu alle Vertriebswege im jeweiligen Markt Synergiewirkung erzielen, da diese von ihrer Ausrichtung auf den „Channel Sales“ ausgerichtet sind. Folglich soll die Zusammenarbeit am 1.Januar 2008 nicht nur in Deutschland beginnen, sondern zeitgleich in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien und Frankreich. Mit nur wenig zeitlicher Verzögerung sollen weitere EU und nicht EU-Länder folgen. Hier werden noch zwischen den Vertriebsstellen der einzelnen Länder letzte Abstimmungsgespräche stattfinden. Im außereuropäischen Ausland bieten nach Angaben der Hersteller die Märkte Südamerika, wo Edding ein Tochterunternehmen hat, sowie Russland, wo Marabu eine eigene Repräsentanz betreibt, Chancen. 

Darüber hinaus betonen beide Unternehmen die weiteren Gemeinsamkeiten der jeweiligen Firmenphilosophien und Unternehmenskulturen, die Grundlage für die strategische Zusammenarbeit seien. Wichtige Bindeglieder der Kooperation seien deshalb die klare Markenpolitik sowie die Fokussierung auf hohe Produktqualität und Innovationsraten. Als weiteres Thema stellen sich beide Unternehmen hinter das Thema Nachhaltigkeit. Dies gelte nach Angaben der Unternehmen sowohl bei internen Prozessen, wie auch bei Produktentwicklungen.

Kontakt: www.edding.de, www.marabu.de

Verwandte Themen
umixx und WWF verlängern Kooperation weiter
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter