BusinessPartner PBS

Dataflex mit neuem Verkaufsteam

Dataflex, niederländischer Anbieter von ergonomischen Arbeitsplatzprodukten, Computerzubehör und Möbeln, hat sein neues Verkaufsteams für die deutschsprachigen Märkte vorgestellt.

Verantwortlich für den Gesamtverkauf in Deutschland zeichnet Horst Forstbach, der vom englischen Büro- und Designmöbelhersteller Senator International zu Dataflex wechselte. Für den Verkauf im Süden der Republik konnte Rainer Killi gewonnen werden. Killi wird in den Regionen Bayern, Baden Württemberg, Sachsen und Thüringen tätig sein.

Der Ausbau des vorhandenen Fachhandelsnetz, die Erschließung neuer Märkte, die Qualifizierung und Unterstützung aller aktiven Partner sowie die Generierung eines langfristigen Partner-Pools sind die primären Ziele des neuen Teams. Die vertriebliche Koordination liegt weiter in der deutschen Dataflex-Zentrale in Kaarst (bei Düsseldorf) bei Monika Schmitz. Bei ihr laufen schon seit vielen Jahren die Fäden des deutschen Dataflex-Geschäftes zusammen.

Kontakt: www.dataflex.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter