BusinessPartner PBS

Edding startet mit Druckerpatronen

Edding erweitert sein Produktportfolio um Druckerpartonen. Das Sortiment umfasst 140 Alternativen für einen Großteil der Originalpatronen der Hersteller Canon, Epson, HP und Brother.

Edding kündigt qualitativ günstige Druckerpatronen zu einem attraktiven Preis an. Ingesamt gewährt der Anbieter drei Jahre Garantie auf seine in Europa hergestellten Druckerpatronen. Über eine kostenlose Hotline können sich die Nutzer bei technischen Fragen an Edding direkt wenden. Zugleich wird ein Rücknahmesystem für leere Patronen aufgebaut, der Fachhändler erhält dafür eine Rückvergütung. „Der Druckermarkt ist im Aufwind“, teilte Edding mit. Nach Zahlen des European Information Technology Observatory (EITO) wurden in Deutschland im vergangenen Jahr 6,3 Millionen Drucker und Multifunktionsgeräte abgesetzt. Das entspricht einem Plus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Noch deutlicher ist das Wachstum bei den Druckerpatronen selbst. Mit einem Zuwachs von 16,5 Prozent von 2009 auf 2010 gehören sie laut IBH Retails Consultants zu einem der am stärksten wachsenden PBS-Segmente.

Kontakt: www.edding-druckerpatronen.de

Verwandte Themen
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter
Tibor Hoffmann unterstützt ab sofort die Aktivitäten des schwedischen Büromöbelherstellers als Next Office Concept Manager.
Tibor Hoffmann verstärkt Next-Office-Team bei Kinnarps weiter