BusinessPartner PBS

Kyocera-Präsident ehrt Servicetechniker

Der Outputspezialist Kyocera hat die Gewinner des internationalen Service-Awards zu einer einwöchigen Reise nach China und Japan eingeladen, unter ihnen auch der deutsche Erstplatzierte Stephan Callm.

Callm, Technischer Werkstattleiter beim langjährigen Kyocera-Fachhändler Büro Knipper, hatte sich beim diesjährigen internationalen Service Award gegen 600 Servicetechniker aus ganz Europa durchgesetzt und durfte gemeinsam mit den Zweit- und Drittplatzierten sowie den drei Gewinnern aus den USA nach Japan und China reisen. Highlights der Reise waren die persönliche Begrüßung der Gewinner durch den Kyocera Mita-Präsidenten Katsumi Komaguchi und die Besichtigung der Fabrik im chinesischen Shilong. Mit dem jährlich ausgetragenen Wettbewerb für Servicetechniker unterstreicht der Hersteller die hohe Bedeutung, die das Unternehmen exzellentem Service und Kundenzufriedenheit zukommen lässt.

Kyocera Mita-Präsident Katsumi Komaguchi gratuliert dem Deutschen Stephan Callm, Sieger des Internationalen Service Awards 2011.
Kyocera Mita-Präsident Katsumi Komaguchi gratuliert dem Deutschen Stephan Callm, Sieger des Internationalen Service Awards 2011.

„Die gesamte Reise war ein besonderes Erlebnis“, berichtet Callm. Vor allem einen Blick in Fertigung, Produktion und Qualitätssicherung zu werfen und somit das Unternehmen noch besser kennen zu lernen, sei interessant gewesen.

Kontakt: www.kyocera.de

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter