BusinessPartner PBS
Jürgen Krüger
Jürgen Krüger

Bürotechnik: Canon besser als der Markt unterwegs

Mit seinem Fokus auf Lösungen und Dienstleistungen hat Canon Deutschland sein Geschäft im vergangenen Jahr deutlich ausgebaut – rund zehn Prozent Umsatzwachstum wurden erzielt.

Wie Jürgen Krüger, Director Indirect Sales bei Canon Deutschland gegenüber BusinessPartner sagte, legten die Verkäufe der Farb-Drucksysteme zu, während der Schwarzweiß-Markt schrumpft. „Um in Zeiten der Konsolidierung erfolgreich zu sein, muss der Handel lernen, sich stärker als Dienstleister und Service-Provider zu verstehen“, betonte Krüger im Hinblick auf die Ausrichtung der Fachhandelspartner. Beratung, Qualität und Service könnten letztendlich kaufentscheidend sein. Canon sieht sich unter anderem durch das neue Portfolio an Laserdruckern und die Komplettierung der„imageRUNNER Advance“-Serie gut aufgestellt. 2016 sei man stärker als der Markt gewachsen – und auch für das kommende Geschäftsjahr erwartet Jürgen Krüger die Fortsetzung dieser Entwicklung.

Das komplette Statement von Jürgen Krüger lesen Sie in unserem Special „Rückblick/Ausblick“, in dem wir wichtige Player aus der Bürobranche zu ihren Erwartungen für 2017 befragen. Hier geht’s zu den Antworten.

Kontakt: www.canon.de/business 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter