BusinessPartner PBS
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)

Klimaneutrale Produktion: Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen

Der Anbieter von Verpackungen Dinkhauser Kartonagen setzt bei seinen Mitarbeiterfahrzeugen auf Elektroantrieb. Jetzt wurden sieben neue Fahrzeuge angeschafft.

Die Elektrofahrzeuge „BMW i3“ ersetzen herkömmliche Benzin- und Dieselfahrzeuge. Geladen werden können sie am Firmengelände mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage. „Wir sehen in diesem Invest zwei große Vorteile: Erstens reduzieren wir damit weiter unsere CO2-Emissionen und zweitens können wir langjährigen Mitarbeitern einen Vorteil bieten“, erläutert Paul Schäfer, Geschäftsführer von Dinkhauser Kartonagen seine Beweggründe.

Dinkhauser Kartonagen in Hall in Tirol hat sich bereits vor drei Jahren einer ambitionierten Klima-Strategie verpflichtet. Das bedeutet, dass man bei allen Aktivitäten im Unternehmen den CO2-Ausstoß berücksichtigt und minimiert. Möglich ist das durch Maßnahmen wie optimierten Rohmaterialeinsatz, effiziente Transportauslastungen, eine eigens installierte Grundwasserkühlung und viele zusätzliche Aktivitäten. Restemissionen werden über anerkannte Emissionszertifikate ausgeglichen. Mit dem Kauf der neuen Elektrofahrzeuge könne man die Restemissionen an CO2 noch weiter zu reduzieren.

Kontakt: www.dinkhauser.at

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter