BusinessPartner PBS

Konica Minolta startet OPS-Blog

Konica Minolta hat einen Blog zum Thema „Optimized Print Services“, wie das Managed Print Services-Konzept (MPS) des Langenhagener Anbieters für Druck- und Dokumentenmanagementlösungen heißt, ins Leben gerufen.

Der Blog unter www.ops-blog.de soll Experten und all denen, die sich dafür interessieren, eine Plattform bieten, auf der sie sich zu diesem Thema austauschen können. Die Autoren sind Konica Minolta-Mitarbeiter aus verschiedenen Fachabteilungen. Aber auch Gastautoren wie zunächst Marktforscher und Unternehmensberater Oliver Jendro schreiben Beiträge. Diese beleuchten Erfahrungen aus aktuellen Kundenprojekten, beinhalten Statements Entwicklungen am MPS-Markt, erläutern Fachbegriffe aus der MPS-Welt oder ziehen Fazits zu Messen und Tagungen. Auch Pressestimmen zum Markt und zu anderen Unternehmen der Branche werden integriert.

„In erster Linie soll der OPS-Blog ein Informationstool sein und den Austausch unter Experten und Interessenten ermöglichen. Auch wollen wir damit Stellung zu verschiedenen Themen beziehen“, beschreibt Silke Böhling, General Manager Marketing, die Zielsetzungen des Blogs.

Kontakt: www.konicaminolta.de/business

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter