BusinessPartner PBS

Samsung Digital Printing startet Partner Programm

Samsung Digital Printing setzt eigenen Angaben zufolge auf starke Partnerschaften und bietet mit dem Partner Programm „Power ON Printing“ Vorteile für teilnehmende Fachhändler aus dem Drucker- und Kopiererumfeld.

Mit dem neuen Partner Programm unterstützt Samsung seine Handelspartner aktiv bei Vertriebsaktivitäten und belohnt Wachstum mit einem leistungsorientierten Bonusprogramm. „Power ON Printing“ wird zusätzlich zum „Power ON IT“ Programm eingeführt, um auf individuelle Wünsche von Fachhandelspartnern aus Druck und Kopie eingehen zu können. Unterteilt nach den drei Stufen Premium, Select und Certified Printing Partner profitieren die Partner von unterschiedlichen Leistungen wie einem persönlichen Ansprechpartner, Demogeräten zu Sonderkonditionen, Trainingsprogrammen und exklusiven Aktionen. Außerdem werden für Select und Premium Printing Partner vorab attraktive Bonuszahlungen je nach Umsatz vertraglich vereinbart. Unterstützung erhalten beide Stufen darüber hinaus durch Werbekostenzuschüsse bei Maßnahmen wie beispielsweise Direct-Mailings, POS-Materialien oder Hausmessen. Das Programm steht allen Fachhändlern offen, die vorwiegend im Geschäftskunden-Bereich tätig sind.

„Samsung hat hohe Ziele für die nächsten Jahre und baut dazu sowohl sein Portfolio als auch das Vertriebsteam weiter aus. Doch das alleine reicht nicht aus. Mit einem starken und attraktiven Partner Programm wollen wir den Vertrieb durch unsere Handelspartner optimal fördern und den Umsatz deutlich steigern“, so Thomas Diener, Channel Marketing Manager & Business Development Samsung Digital Printing.

Kontakt: www.samsung.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter