BusinessPartner PBS

Novus arbeitet mit Commerce Connector

Novus bietet einen neuen Web-Service: Interessenten können sich auf der Unternehmensseite nicht mehr nur über die Vielzahl der Novus-Produkte informieren, sondern auch online bestellen.

Bislang nutzten viele Interessenten die Novus-Website, um sich dort eingehend direkt beim Hersteller zu informieren. Um dann Hefter, Locher oder die verschiedenen Mehr-Platz-System-Produkte zu kaufen, mussten sie sich im nächsten Schritt auf die Suche nach einem Verkäufer machen. Mit dem Commerce Connector reicht ein Mausclick und alle Online-Händler, die das gewünschte Produkt in der gewählten Farbe führen, werden direkt angezeigt. So kann der Kunde direkt über die Novus-Internetseite den Händler seiner Wahl anklicken und dort bestellen. Von diesem neuen Service des Lingener Bürospezialisten profitieren nicht nur die Endkunden, sondern auch die Fachhändler mit Online-Shop und Online-Händler.

Kontakt: www.novus.de

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter