BusinessPartner PBS
Maul wird künftig die Taschenrechner von Citizen in Frankreich vertreiben.
Maul wird künftig die Taschenrechner von Citizen in Frankreich vertreiben.

Vertriebskooperation mit Citizen: Maul weitet Engagement in Frankreich aus

Von April an vertreibt Maul Produkte der Firma Citizen Systems Europe in Frankreich – es handelt sich im Wesentlichen um fünf Produktgruppen in der Kategorie Taschenrechner.

Insgesamt werden rund 40 Produkte über die Verkaufsmannschaft in Frankreich vermarktet, teilte Maul in Bad König mit. Frankreich ist für den Anbieter das wichtigste Exportland, hier konnte der deutsche Markenhersteller im letzten Jahr zweistellige Umsatzzuwächse verbuchen. Mit zwölf Personen entsprechend stark besetzt ist auch das französische Vertriebsteam, das sich aktuell intensiv auf den Verkaufsstart vorbereitet. Die Lieferung der Sortimente erfolgt aus dem Logistikcenter in Bad König. Das hat für den französischen Handel entscheidende Vorteile, betont das Unternehmen: Es gebe damit nur einen Mindestauftragswert, eine Frei-Haus-Grenze, eine Rechnungsstellung und eine Lieferung.

Kontakt: www.maul.de www.citizen-systems.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter