BusinessPartner PBS

Biella mit weiterer Übernahme

Die Biella Group als einer der führenden europäischen Hersteller von Büroartikeln hat per 15. April das Büroartikelliefergeschäft der Carpentier AG in der Schweiz erworben.

Nach der Übernahme der Falken-Gruppe und zuletzt des Private-Label-Ordnergeschäftes von Hamelin vollzieht Biella damit einen weiteren Expansionsschritt. Die Biella-Neher Holding AG hat dabei über ihre Tochtergesellschaft Biella Schweiz AG vollständig das Büroartikelliefergeschäft der Carpentier AG mit Sitz in Regensdorf in der Schweiz gekauft. Vor dem Hintergrund eines sich insgesamt konsolidierenden Marktes will Biella damit in der Schweiz die Geschäftsbereiche Standard- und Individual-Office-Products sowie den Produktionsstandort in Brügg weiter stärken. Gleichzeitig hat sich die Muttergesellschaft der Carpentier AG, die deutsche IBA Hartmann GmbH & Co. KG, entschlossen, die Geschäftstätigkeit der Carpentier AG für diese Bereiche zum 30. Juni einzustellen. Der Übergang soll in den kommenden Wochen in enger Abstimmung zwischen den beiden Unternehmen und den Kunden erfolgen. Der Produktbereich „Taschen“ wie auch die Namensrechte verbleiben bei der IBA Hartmann.

Die Biella Group verfügt über Produktionsstandorte in Deutschland, der Schweiz, Polen, Großbritannien und Rumänien, über Logistikzentren in Cottbus (D), Brügg (CH), Wiener Neustadt (A) und Enkhuizen (NL) sowie über ein europaweites Vertriebsnetz. Gruppenweit beschäftigt das Unternehmen im Jahresdurchschnitt rund 910 Mitarbeiter.

Kontakt: www.biella.eu

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter