BusinessPartner PBS
Aloys Szuwart
Aloys Szuwart (Bild: privat)

Kundenbetreuung: Aloys Szuwart wird Regionalverkaufsleiter bei Wini

Der Kieler Aloys Szuwart übernimmt zum 1. Juni 2017 das Regionalverkaufsgebiet Hamburg/Schleswig Holstein/Mecklenburg Vorpommern beim niedersächsischen Büromöbelhersteller Wini.

Mit dem 50-jährigen Aloys Szuwart hat Wini einen langjährigen, erfahrenen Branchenkenner als Nachfolger für Helmut Kreft gewonnen, der Ende Juli 2017 nach 27 Jahren erfolgreicher Marktbearbeitung in Ruhestand geht. Szuwart ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann. Seinen Erfahrungsschatz in der Büromöbelbranche sammelte der Kieler u.a. bei den Unternehmen Wilkhahn, Hirschberg und Bene. Zuletzt war er insgesamt 16 Jahre als Regionalverkaufsleiter Nord für die Steelcase Werndl AG tätig.

„Wir sind sicher, mit Herrn Szuwart einen erstklassigen Ersatz für Helmut Kreft gefunden zu haben. Viele unserer Fachhandelspartner kennen und schätzen ihn bereits aus seiner vorherigen Zeit bei Steelcase als verlässlichen, erfahrenen Ansprechpartner“, so Wini-Gesellschafterin Carolina Schmidt-Karsch. „Er bringt viele gute und intensive Beziehungen mit – auch zu Architekten und Endkunden. Seine neue Aufgabe bei Wini wird er ebenso motiviert und mit ebenso viel Engagement angehen und ausführen wie unsere Kunden es in den vergangenen Jahren von Helmut Kreft gewohnt sind.“

Kontakt: www.wini.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter