BusinessPartner PBS

König + Neurath stattet Deutschen Expo-Pavillon aus

Der Büromöbelhersteller König + Neurath ist offizieller Ausstatter des Deutschen Pavillons auf der EXPO 2008. Bei der Auswahl der Möbelsysteme standen Design und Qualität im Vordergrund.

Seit über 150 Jahren gibt es die EXPO als internationale Leistungsschau, auf denen die Länder der Welt ihre neuesten technischen und kulturellen Errungenschaften vorstellen. Im Mittelpunkt der EXPO 2008 im nordspanischen Zaragoza steht ein Thema, das für die Zukunft der Menschheit überlebenswichtig ist: "Wasser und nachhaltige Entwicklung". Über 100 Länder und internationale Organisationen präsentieren hier vom 14. Juni bis zum 14. September Ideen und Projekte rund um diesen Themenkomplex. Der deutsche Pavillon lädt die Besucher zu einer "floating experience" ein - einer Floßfahrt durch virtuelle Grundwasserhöhlen und ein Labyrinth aus Leitungen bis in die Kölner Bucht. An 17 Stationen können die Besucher hier die Innovationskraft und die Schönheit des "Wasserlandes" Deutschland erleben.

Neben dem Verwaltungsbereich und dem Büro des Generalkonsuls stammen auch die Büromöbel im Pressebereich aus dem Hause König + Neurath. In Herstellung und Nutzung bieten die Möbel nach Angaben des Herstellers mit ihren komplexen Prozessen zahlreiche Ansatzpunkte für verantwortungsvolles Handeln und den Schutz wertvoller Ressourcen. Dieser Herausforderung stelle sich das Karbener Unternehmen als einer der führenden Lösungsanbieter für Büroeinrichtungen und die Gestaltung einer gesunden und leistungsfördernden Arbeitsumgebung schon seit langem.

Kontakt: www.expo2008-deutschland.de, www.koenig-neurath.de.

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter