BusinessPartner PBS

Clover kauft Schweizer TRS Group

Der amerikanische Lieferant für Lasertoner und Inkjetpatronen Clover Holding hat die in der Schweiz ansässige TRS Group (Marke „Silverreed“) gekauft.

Wie das in Chicago ansässige Unternehmen mitteilte, habe TRS - mit seinen Standorten in der Schweiz und in Deutschland - im europäischen Markt eine gute Position. Zusätzlich akquiriert Clover auch TRS Swiss mit ihrem Produktionsstandort in Serbien und die Sakaar Printing Design and Engineering in Indien. Mit dem Kauf sollen die Produktions- und Vertriebskapazitäten von Clover in Europa, in Asien und dem Nahen Osten gestärkt werden. Clover beschäftigt nach dem Kauf nunmehr 800 Mitarbeiter und zählt sich zu den größten Herstellern von Recyclinglaserkartuschen und -inkjetpatronen weltweit.

Nach Angaben des Geschäftsführers von Clover Technologies in Europa, Mark Perry, gibt es zwischen Clover und TRS keine geografischen Überlappungen. Beide Unternehmen sollen weiterhin unabhängig arbeiten, man wolle die Synergien für eine bessere Marktabdeckung sowie bessere Produktverfügbarkeit in Europa nutzen. Clover hat angekündigt, weiter langfristig in die weltweite Marktführerschaft auf dem Gebiet der vertikal-integrierten, geschlossenen Produktkreisläufe zu investieren. Clover erwirtschaftet nach eigenen Angaben einen Jahresumsatz von 600 Millionen US-Dollar.

Kontakt: www.dpc.com; www.trs.ch

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter