BusinessPartner PBS
Umsatzträger: die Modelle der im vergangenen Jahr eingeführten „imageRunner Advance C3300“-Serie von Canon
Umsatzträger: die Modelle der im vergangenen Jahr eingeführten „imageRunner Advance C3300“-Serie von Canon

Markt für Drucker und MFP: Canon in schwierigem Fahrwasser

Die Office Business Unit von Canon hat zweistellige Rückgänge bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der operative Gewinn sank im zweiten Quartal um 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Das Unternehmen verwies in seinem Quartalsbericht unter anderem auf die Schwierigkeiten in den Entwicklungsländern, wo der Markt für Laserdrucker geschrumpft sei. Wachstum generiert Canon mit seinen Modellen der „imageRunner Advance C3300“-Serie für den Einsatz in kleinen und mittleren Büros. Im Bereich Produktionsdruck konnte Canon mit der „ImagePress C10000VP“-Serie punkten. Und: Man habe die Verkaufsstrategie verändert – weg von hohen Verkaufszahlen im Einstiegssegment hin zu den hochpreisigen Modellen für die Industrieländer. Für das erste Halbjahr musste Canon in dieser Business-Unit deutliche Rückgänge melden: Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Umsatz um 14,6 Prozent, der operative Profit sogar um 38,9 Prozent.

Kontakt: www.canon.de 

Verwandte Themen
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter