BusinessPartner PBS

Dr. Eue nicht mehr bei teNeues

Dr. Johannes Eue, Leiter des Verkaufs Fachhandel Deutschland Kalender und Stationery, hat den Kempener Verlag auf eigenen Wunsch verlassen.

Sein Nachfolger in gleicher Verantwortung wird Michael Gilles, der kürzlich erst zu seinem alten Arbeitgeber zurückgekehrt ist und dieMitverantwortung für die Verkaufsleitung der SB-Märkte Kalender/Grußkarten übernommen hat. Gilles war zuvor drei Jahre lange als Geschäftsführer bei den Kalenderverlagen Mannheim und DuMont aktiv.

Erst vor kurzem hatte Verleger Hendrik teNeues grundlegende Veränderungen sowie die Übernahme eines führenden Kalenderverlages angekündigt, die auf der Buchmesse kommuniziert werden soll. Dr. Johannes Eue, der bislang für die drei Produktbereiche Kalender, Stationery und Buch die Vertriebsverantwortung hatte, musste in diesem Zusammenhang den Buchbereich an Michael Schönberger abtreten.

Kontakt: www.teneues.com

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter