BusinessPartner PBS

Monomoy Capital Partner kauft Katun

Die auf mittelständische Unternehmen fokussierte private Beteiligungsgesellschaft Monomoy Capital Partner hat die Katun Cooperation übernommen.

Details zur Akquisition wurden bisher noch nicht bekannt gegeben. Carlyle Singer, President und CEO von Katun, ebenso wie das Management-Team bleiben unverändert in ihren Positionen und sollen eng mit dem Team der Beteiligungsgesellschaft zusammenarbeiten. Von der Übernahme verspricht sich der Anbieter alternativer Drucker- und Kopierer-Supplies einen größeren finanziellen Handlungsspielraum für weiteres Wachstum.“ Mit der Transaktion beginnt ein neues Kapitel in der 30-jährigen Geschichte von Katun“, sagte Singer.

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter