BusinessPartner PBS

Develop wird Mitglied der Cloud Printing Alliance

Um Kunden eine Cloud-Printing-Lösung anbieten zu können, hat sich auch der Langenhagener Bürokommunikationsanbieter Develop der Cloud Printing Alliance von Cortado angeschlossen.

Über den Cloud-Printing-Dienst „Cortado Workplace" ist der Zugriff in Echtzeit auf jedes gewünschte Drucksystem und somit mobiles Drucken über Laptops, Tablet-PCs und Smartphones möglich. Für die mobile Druckausgabe in Private Clouds sorgt die Unternehmenslösung „Cortado Corporate Server“.

Als Mitglied der Cortado Cloud Printing Alliance habe man die Voraussetzung geschaffen, über mobile Geräte bequem auf Develop-Drucksysteme zuzugreifen, sagt Patrick Klaus, Team Manager Product Marketing bei Develop. „Cortado ist der richtige Partner für uns. Die kostenlose App für iPhone, Android und BlackBerry stellt eine direkte Verbindung zu unseren Drucksystemen her. Und die Unternehmensvariante sorgt für die Verfügbarkeit von Netzwerkdruckern.“

Cortado hat die Cloud Printing Alliance ins Leben gerufen, um den mobilen Zugriff für Nutzer von Smartphones und Tablet-PCs auf jegliche Drucker zu ermöglichen. Dieser Bereich steht nun offen für Hersteller von Druckern und Netzwerk-Equipment sowie für Hotspot-Anbieter wie beispielsweise Hotels. Zu den Mitgliedern der Allianz zählen neben Develop auch Konica Minolta, Oki, Kyocera Mita, Dell, Brother, Funkwerk, Toshiba und Lexmark. Dafür stellt Cortado seine „Workplace"-Technologie zur Verfügung: eine freie Cloud Printing-Lösung mit mehr als 170 000 Kunden weltweit.

Kontakt: www.develop.de, www.cortado.com

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter