BusinessPartner PBS

Dicota stärkt Position im schweizerischen Markt

Die in Bietigheim-Bissingen ansässige Dicota GmbH hat am 11. Oktober 70 Prozent der Anteile der bis dato unabhängigen schweizerischen Dicota AG gekauft.

Im Zuge der ersten Expansion der Dicota GmbH, die in diesem Jahr ihr 15jähriges Jubiläum begeht, wurde die Dicota AG 1996 als unabhängiges Unternehmen für die Schweiz und Liechtenstein gegründet. Das Unternehmen erhielt den exklusiven Gebietsschutz und das Namensrecht für die beiden Länder. Mit einem Umsatz in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags agiert die Vertriebsgesellschaft profitabel.

Durch den Zukauf wird die Dicota AG nach Angaben des Unternehmens in die paneuropäische Strategie des Herstellers von Notebooktaschen, Kofferlösungen und Notebook-Accessoires integriert und so die Präsenz in der Schweiz gestärkt.

Kontakt: www.dicota.com

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter