BusinessPartner PBS

Dicota stärkt Position im schweizerischen Markt

Die in Bietigheim-Bissingen ansässige Dicota GmbH hat am 11. Oktober 70 Prozent der Anteile der bis dato unabhängigen schweizerischen Dicota AG gekauft.

Im Zuge der ersten Expansion der Dicota GmbH, die in diesem Jahr ihr 15jähriges Jubiläum begeht, wurde die Dicota AG 1996 als unabhängiges Unternehmen für die Schweiz und Liechtenstein gegründet. Das Unternehmen erhielt den exklusiven Gebietsschutz und das Namensrecht für die beiden Länder. Mit einem Umsatz in Höhe eines einstelligen Millionenbetrags agiert die Vertriebsgesellschaft profitabel.

Durch den Zukauf wird die Dicota AG nach Angaben des Unternehmens in die paneuropäische Strategie des Herstellers von Notebooktaschen, Kofferlösungen und Notebook-Accessoires integriert und so die Präsenz in der Schweiz gestärkt.

Kontakt: www.dicota.com

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter