BusinessPartner PBS

Nominierung zum Deutschen Kinderpreis

Der Unternehmer Heinrich Stiefel ist mit seinen Liederbüchern für den Deutschen Kinderpreis nominiert worden. Die Auszeichnung wird für herausragende Projekte zur Förderung von Kindern vergeben.

Ausgelobt wird der Preis vom renommierten Kinderhilfswerk World Vision, mit dem der Unternehmer bereits seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Bei dem nominierten Projekt handelt es sich um zwei illustrierte Liederbücher inklusive CDs zur musikalischen Charakterbildung und Wertevermittlung, die sich an Kinder im Alter zwischen zwei und acht Jahren richten. Auf der Homepage www.derdeutschekinderpreis.de können sich Interessierte unter der Kategorie „Publikumspreis“ ein Bild über das Projekt und die Arbeit von World Vision machen sowie für die verschiedenen nominierten Projekte abstimmen. Informationen und Hörproben zu den nominierten CDs gibt es zudem auf der Website www.heinrich-stiefel.com

Kontakt: www.heinrich-stiefel.com

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter