BusinessPartner PBS

Geiger und Notes fusionieren

Zum 1. Januar 2014 schließen sich die Geiger Aktiengesellschaft aus Mainz-Kastel und die Notes GmbH & Co. KG aus Schwäbisch Hall zur Geiger-Notes AG zusammen.

Jürgen Geiger und Edgar Siller (rechts) vor dem Logo des neuen Unternehmens
Jürgen Geiger und Edgar Siller (rechts) vor dem Logo des neuen Unternehmens

Es entsteht ein Unternehmen mit 180 Mitarbeitern an vier Standorten und einem Jahresumsatz von 27 Millionen Euro. Das Sortiment umfasst Kalender, Notizbücher und Print-Werbemittel wie Haftnotizen und Schreibblocks. Der Zusammenschluss ermögliche optimierte Produktionszeiten und Kostenvorteile. Vor allem können auf diese Weise im neuen Unternehmen fast alle Bestandteile der Wertschöpfungskette im eigenen Haus abgewickelt werden. Bislang hatte Geiger seinen Schwerpunkt auf Digitaldruck und Weiterverarbeitung und Notes auf Haftnotizen sowie Print-Werbemittel. Die Kunden sollen von den kürzeren Wege und der wachsenden Unabhängigkeit von externen Dienstleistern profitieren.

Zusätzlich regelt Edgar Siller, der Inhaber von Notes, auf diese Weise die Nachfolge, ohne sein Unternehmen verkaufen zu müssen. Er wird ab 1. Januar in den Aufsichtsrat der Geiger-Notes AG wechseln und die Integration der beiden Unternehmen noch zwei Jahre lang begleiten. „Durch die verstärkte Inhouse-Fertigung wird die Mitarbeiterzahl wachsen und wir werden neue Fachkräfte an den Produktionsstandorten Schwäbisch Hall und Mainz-Kastel einstellen“, erwartet Siller. Die Ansprechpartner in der Kundenbetreuung bleiben unverändert: Das Notes-Team in Bielefeld und Quickborn berät zum Thema Haftnotizen und Print-Werbemittel, die Geiger-Mitarbeiter in Mainz-Kastel kümmern sich um Kalender und Notizbücher.

Kontakt: www.geiger.ag; www.geiger-notes.ag/gemeinsam

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter