BusinessPartner PBS

Elo und Epson informieren über DMS

Gemeinsam mit seinem „Kooperationspartner-Technik“ Epson führt Elo Digital Office am 13. November Fachhändler an das Thema Dokumenten-Management-Systeme (DMS) heran.

Die Vorträge der kostenlosen Veranstaltung, die unter dem Titel „Mehrwert zum Anfassen“ in der neuen Elo-Zentrale in Stuttgart-Mitte stattfindet, sind praxisorientiert und ohne „Fachchinesisch“ gehalten. Zudem zeigen sie Fachhändlern auf, wie diese ihren Dienstleistungsanteil erhöhen und mit Elo und Epson gemeinsam in die DMS-Welt hineinwachsen können. In Live-Vorführungen erfahren Händler, wie sie die DMS-Lösungen am besten vermarkten können. Zudem erleben sie, wie sich diese in die Infrastruktur ihrer Kunden integrieren lassen. Während der Veranstaltung haben IT-Fachhändler die Gelegenheit zum Austausch mit den Experten von Elo und Epson. Unter anderem erhalten sie hier weitere Informationen zu den Systemen, Produkten und Partnermodellen der beiden Veranstalter.

Kontakt: www.elo.com, www.epson.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter