BusinessPartner PBS
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)

Qualitätsmanagement: Sigel zertifiziert nach ISO 9001 

Sigel hat die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erhalten. Man stelle sich den aktuellen Marktanforderungen, so der Hersteller, und steigere unter anderem die Wettbewerbsfähigkeit in den internationalen Märkten.

„Nachvollziehbare und kundenorientierte Ablaufprozesse, höchste Zuverlässigkeit bei der Produktqualität und Termintreue sowie ein ständiges Streben nach Verbesserung werden seit Jahrzehnten bei Sigel bewiesen und wurden jetzt auch offiziell testiert“, heißt es beim Anbieter aus Mertingen. Alle Bereiche bei Sigel wurden im Zuge der Zertifizierung geprüft: von den Vertrieben Printworks und Businessproducts über die Produktentwicklungs- und Innovationsabteilung bis zum Kundenservice. „Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2015 unterstützt weiter die strategische Ausrichtung der Geschäftsprozessoptimierung. Auf diese Weise können Kundenbedürfnisse noch zielgerichteter und besser erfüllt werden“, betonte das Unternehmen, so steigere man die Wettbewerbsfähigkeit in globalen Märkten. Die Zertifizierung bedeute darüber hinaus, dass man sich laufend den aktuellen Marktanforderungen stelle. Sigel beschäftigt am Stammsitz in Mertingen rund 270 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von 55 Millionen Euro. 

Kontakt: www.sigel.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter