BusinessPartner PBS

Edding liegt gut im Rennen

Die Geschäftsfelder Schreiben & Markieren sowie visuelle Kommunikation können per Ende Oktober Umsatzsteigerungen im mittleren einstelligen Prozentbereich vorweisen.

Laut der gestrigen Zwischenmitteilung der Edding AG wurden besonders hohe Umsatzzuwächse im Geschäftsfeld Schreiben & Markieren im osteuropäischen Markt erzielt, wo der Marktanteil weiter ausgebaut werden konnte. Deutliche Wachstumsraten wurden auch in den Traditionsmärkten Niederlande und Großbritannien erreicht. Die Umsatzsteigerungen in Deutschland werden nachhaltig von der positiven konjunkturellen Stimmung getragen. Unter Berücksichtigung der Umsatzverschiebung zu Gunsten der holländischen Tochter aufgrund der geänderten Logistik-Strategie eines großen Kunden liegt der Umsatzanstieg hierzulande im mittleren einstelligen Bereich. Das Geschäftsfeld visuellen Kommunikation liegt laut Zwischenmitteilung per Ende Oktober deutlich über dem Vorjahresniveau, obwohl ein nennenswertes Geschäft mit einem europaweiten Großkunden in 2007 nicht mehr anfällt. Dies konnte insbesondere durch Absatzsteigerungen in Deutschland und den Niederlanden überkompensiert werden.

Kontakt: www.edding.de

Verwandte Themen
Aki-Vertriebsdirektor Markus Schmidt
Markus Schmidt ist neuer Aki-Vertriebsdirektor weiter
Jacqueline Fechner, Managing Director von Xerox Deutschland, gemeinsam mit dem neuen Team Jansen-Geschäftsführer Ingo Retzmann
Xerox-Geschäftsführer Ingo Retzmann wechselt zu Team Jansen weiter
Colop-Geschäftsführer Ernst Faber
Stempel-Hersteller Colop zielt nach Asien weiter
Motivationskiller Technik: 42 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass moderne Bürotechnik sich positiv auf ihre Motivation auswirken würde.
Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter