BusinessPartner PBS
Logo des Verbandes der PBS-Markenindustrie
Logo des Verbandes der PBS-Markenindustrie

PBS-Markenindustrie: Neuer Vorstand gewählt

Der Verband der PBS-Markenindustrie hat auf seiner Herbst-Konferenz am 10. November in München einen neuen Vorstand gewählt.

Als Mitglieder in den Vorstand gewählt wurden:

  • Frank Groß, Geschäftsführer der Schneider Schreibgeräte in Schramberg,
  • Torsten Jahn, Geschäftsführer der Pelikan Vertriebsgesellschaft in Hannover sowie Vorstand der Pelikan AG in Berlin,
  • Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer von Durable in Iserlohn,
  • Dr. Joachim Roth, Geschäftsführer von Sigel in Mertingen,
  • Stefan Scharmann, Geschäftsführer von Maul in Bad König,
  • Matthias Schneider, Geschäftsführer von Baier & Schneider in Heilbronn, und
  • Thorsten Streppelhoff, Vorstand bei edding in Ahrensburg.

Rolf Schifferens, bislang im Vorstand, kandidierte nicht mehr. Gemäß der Geschäftsordnung des Verbands wird in Kürze ein neuer Vorsitzender von den PBS-Markenfirmen gewählt.

Digitalisierung als größte Herausforderung

„Die Marktentwicklungen haben eine bislang unbekannte Dynamik erreicht. Die Digitalisierung und das veränderte Kundenverhalten beeinflussen die Geschäftsprozesse der PBS-Markenfirmen“, teilte der Verband weiter mit. „Mit unserem Verband sind wir auf einem guten Weg, die Risiken und Chancen dieser Entwicklungen herauszuarbeiten. Wir legen den Fokus auf die Veränderungen mit dem Ziel, unsere Marken, unsere Produkte und unsere Leistungen sowie die Zusammenarbeit mit unseren vielfältigen Handelspartnern kontinuierlich zu optimieren.“

Im November 2014 waren Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer von Durable in Iserlohn, und Rolf Schifferens, Sprecher der Geschäftsführung von Faber-Castell in Stein, von den Markenfirmen auf der Gründungsversammlung für eine einjährige Amtszeit gewählt worden, um das Zusammenwachsen von PBS Industrieverband und Altenaer Kreis, denen sie jeweils vorstanden, gemeinsam zu gestalten.

Kontakt: www.pbs-markenindustrie.de 

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter