BusinessPartner PBS

International Paper plant Stellenabbau

Der international aufgestellte Papierkonzern will laut einer Mitteilung von Ende der vergangenen Woche bis Ende des nächsten Jahres weltweit 1000 bis 1500 Stellen streichen.

International Paper beschäftigt weltweit rund 50 000 Mitarbeiter. Durch die geplanten Einschnitte sollen Synergien von 400 Millionen Dollar aus der Übernahme des Verpackungsgeschäfts von Weyerhaeuser Co. frei gemacht werden.

Kontakt: www.ipaper.com

Verwandte Themen
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter