BusinessPartner PBS

Garantieerweiterungen für Samsung-Drucker

Ab sofort bietet Samsung Digital Printing seinen Fachhändlern die Möglichkeit, für viele Drucker und Multifunktionsgeräte die Herstellergarantie auf insgesamt bis zu fünf Jahre zu erweitern.

Die Produktpalette, für die die „Servicepacks" verfügbar sind, umfasst aktuelle Mono- und Farb-Laserdrucker sowie Mono- und Farb-Multifunktionsgeräte für Privat- und Geschäftskunden. Aktuell bietet Samsung zwei unterschiedliche Arten von Paketen zur Garantieverlängerung an: Das „Dealer Pack“ ist als Garantie-Paket für den Einzelverkauf, das „Tender Pack“ dagegen ausschließlich im Projektgeschäft. Die Pakete werden über den gewohnten Vertriebskanal, das heißt über die Distribution an Fachhändler, Systemhäuser oder System-Integratoren verkauft. Die Lieferung der Pakete an die Distribution erfolgt circa 10 Tage nach Auftragseingang. Für die Erweiterungen der Herstellergarantie erfolgt keine Änderung des Servicelevels, das heißt die Garantiebedingungen der Standardgarantie bleiben bestehen. Kunden können eine Garantieverlängerung sogar noch innerhalb von 90 Tagen nach Kauf des Gerätes erwerben. "Servicepacks" für weitere Modelle sind in Planung.

Für B2B-Produkte gilt eine Standardgarantiezeit von zwölf Monaten, für B2C-Geräte von 24 Monaten. Dementsprechend kann die Garantie für B2B-Produkte auf 2, 3, 4 oder 5 Jahre Vor-Ort-Reparatur verlängert werden. Die Garantie für B2C-Geräte ist auf 3, 4 oder 5 Jahre Vor-Ort-Austausch, Send-In Service beziehungsweise Abhol- und Reparatur Service (je nach Modell) erweiterbar.

Kontakt: www.samsung.de

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter