BusinessPartner PBS

Schweiz: Simplex kauft Funke

Die beiden traditionsreichen Schweizer Unternehmen im PBS-Bereich wollen zukünftig gemeinsame Wege gehen, um dem Handel ein noch „gewichtigerer Partner sein zu können“.

Die Simplex AG Bern übernimmt damit mit Stichtag 1. Januar 2011 die Funke AG zu 100 Prozent und wird ab sofort das komplette Funke-Sortiment ab Standort Zollikofen vertreiben und ausliefern, so die Mitteilung. Die Funke AG wird als rechtlich selbständige Firma weitergeführt. Daniel Gugelmann wird Mitglied des Verwaltungsrates und soll in enger Koordination und Abstimmung mit der Simplex AG Bern für Produktentwicklung und Herstellung verantwortlich bleiben. Die Vermarktung und der Vertrieb des Funke-Sortiments erfolgen künftig über die Simplex AG. Simplex AG mit allen bisherigen Generalvertretungen von Markenprodukten sowie die Funke AG bleiben als Marke erhalten.

Kontakt: www.funke.ch, www.simplex.ch

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter